Shop  /  CD

Praying Mantis Katharsis

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
28.01.2022
Art-Nr.:
CD24142
Label:
Frontiers Records
Preis ohne MwSt., zzgl. Versand 13,52 $

Tracklist

01
Cry For The Nations
02
Closer To Heaven
03
Ain't No Rock 'n' Roll In Heaven
04
Non Omnis Moriar
05
Long Time Coming
06
Sacrifice
07
Wheels In Motion
08
Masquerade
09
Find Our Way Back Home
10
Don't Call Us Now
11
The Devil Never Changes

Beschreibung

Praying Mantis haben die Veröffentlichung ihres 12. Studioalbums "Katharsis" angekündigt. Auf dem Album entwickelt sich die britische Rockband stetig weiter und knüpft an die klanglichen Merkmale ihres letzten Albums "Gravity" an.

Auf "Katharsis" ist die gleiche Besetzung zu hören wie auf den beiden Vorgängeralben, wobei sich Sänger Jaycee Cuijpers und Schlagzeuger Hans in't Zandt als Teil des fortlaufenden Erbes der Band etabliert haben. Die beiden haben dem Schreibprozess und den musikalischen Darbietungen der Band eine ganz neue Dimension verliehen. Zusammen mit den Gründungsmitgliedern Tino und Chris Troy und dem Gitarristen Andy Burgess, der seit 2008 in der Band ist, haben sie nicht nur beim Schreiben der neuen Songs mitgewirkt, sondern auch eine neue Vision in Bezug auf Soundtechnik und Produktion geschaffen.

Wenn die Fans die Band jetzt hören und sehen, erleben sie sowohl den Geist und die Energie der frühen 80er Jahre als auch einen technischen Stil, der die Band in die moderne Ära bringt.

Rainer Kalwitz, einer der bekanntesten Cover-Künstler im Rock 'n' Roll, wurde beauftragt, das Artwork für das Album in demselben Stil und in der gleichen atemberaubenden Qualität zu gestalten, die so viele Fans an den ursprünglichen Mantis-Alben wie "Time Tells No Lies", "Predator In Disguise" und "Legacy" liebten.

Praying Mantis sind mittlerweile eine etablierte Band von melodischen Hardrockern. Die 1973 von den Brüdern Tino und Chris Troy gegründete Band war zusammen mit Bands wie Iron Maiden, Def Leppard, Saxon und anderen die Speerspitze der NWOBHM-Bewegung (New Wave Of British Heavy Metal). Obwohl sie nicht die gleichen schwindelerregenden Höhen des Erfolgs wie einige ihrer Zeitgenossen erreichten, wurden Praying Mantis dennoch zu einer DER einflussreichsten Bands der NWOBHM. Die Band ist über die Jahre hinweg aktiv geblieben und nimmt immer noch regelmäßig Platten auf und spielt live, während sie ihren Stil von den frühen Anfängen zu einem melodischeren Hardrock-Stil weiterentwickelt hat.