Shop  /  CD

The Brink Nowhere To Run

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
17.05.2019
Art-Nr.:
CD21257
Label:
Frontiers Records
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 13,99 €

Tracklist

01
Little Janie
02
Break These Chains
03
Never Again
04
Save Goodbye
05
Take Me Away
06
One Night Only
07
Wish
08
Said And Done
09
Fairytale
10
Don't Count Me Out
11
Nothing To Fear
12
No Way Back
13
Are You With Me
14
Burn
15
Save Goodbye (acoustic) (bonus Track)

Beschreibung

An dieser Stelle ist es einfach unbestritten, dass Hartgestein im Vereinigten Königreich gedeiht. Der britische Hard Rock steht kurz vor einer Wiedergeburt, die Jahre und Jahre formen, die nun als Wendepunkt in der Musikgeschichte angesehen werden. Im Hier und Jetzt lebend, sind dies aufregende Zeiten, um ein Rockfan zu sein! Frontiers hat bereits einige führende britische Hard Rock Bands wie Inglorious, Wayward Sons, Doomsday Outlaw und Bigfoot im Angebot und ist nun stolz darauf, The Brink auf diese Liste zu setzen. Beeinflusst von klassischen Hard Rock Bands der Vergangenheit und Gegenwart, aber mit einem modernen Rocksound im Mix, hauchen The Brink, alias Tom Quick (Gesang), Alex Bittles (Leadgitarre), Izzy Trixx (Rhythmusgitarre), Gary Connor (Bassgitarre) und Davide DRAKE Bocci (Schlagzeug) der britischen Hard Rock-Szene wahrhaft neues Leben und Energie ein.

The Brink's pulsierende, neue, im 21. Jahrhundert entstandene Form von Balls-to-the-Wall Rock n Roll wird auf ihrem abendfüllenden Debüt "Nowhere To Run" in voller Länge gezeigt. Mit feinen Harmonien, sowohl vokal als auch instrumental, und hart treibenden Rockriffs haben sie einen eigenen, frischen Stil geschaffen, der Fans aus den verschiedensten Rock-Genres, nicht nur aus dem Hard Rock, verführt. Fans von 80er Jahre Hard Rock UND Warped Tour Style Rock werden hier beide viel zu lieben finden. Das Debütalbum präsentiert faustschlagende Hymnen und epische Balladen, die für die Stadionbühne gebaut wurden, aber auch Schweiß von den Wänden der Clubs tropfen lassen.

Ihre Rock'n'Roll-Reise begann in Wisbech und Cambridge und sie haben sich auf der Leiter nach oben gearbeitet, um in Orten wie London, Manchester, Newcastle, Sheffield, Nottingham und Lincoln Schlagzeilen zu machen! Mit zwei E.P.s. im Gepäck, ihrem Debütalbum am Horizont und vielem mehr, sieht die Zukunft rosig aus und die Straße ist lang.