Shop  /  CD

Groundbreaker Soul to Soul

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
12.11.2021
Art-Nr.:
CD23982
Label:
Frontiers Records
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 13,99 €

Tracklist

01
Standing On The Edge Of A Broken Dream
02
Soul To Soul
03
Captain Of Our Love
04
Evermore
05
Wild World
06
Carrie
07
Fighting For Love
08
It Don't Get Better Than This
09
There's No Tomorrow
10
When Lightning Strikes
11
Til The End Of Time
12
Leap Of Faith

Beschreibung

Das neue Album von Groundbreaker, "Soul To Soul", dreht sich wieder einmal um das fantastische Gesangstalent von Steve Overland (FM) und die atemberaubende Produktion von Alessandro Del Vecchio. Während das selbstbetitelte Debüt eine Kollaboration mit Robert Sall (Work of Art, W.E.T) war, sind diesmal Stefano Lionetti (Lionville), Pete Alpenborg (Arctic Rain), Jan Akesson (Infinite & Divine) und Kristian Fyhr (Seventh Crystal) an der Seite von Steve und Alessandro am Songwriting beteiligt.

Das daraus resultierende Album ist einfach alles, was sich ein Melodic-Rock-Fan erhoffen und erträumen kann. Erwarten Sie nicht weniger als mitreißende Hooklines, großartige Melodien und erstaunliche instrumentale Leistungen. Mit einer Mischung aus dem Besten der europäischen Melodic-Rock-Traditionen ist "Soul To Soul" von Groundbreaker mit Sicherheit eines der Melodic-Rock-Highlights des Jahres.

Die Besetzung des neuen Albums umfasst Sven Larsson (ex-Street Talk) an den Gitarren, Nalley Pahlsson (ex-Vindictiv, Therion) am Bass, Herman Furin (Work of Art) am Schlagzeug und Alessandro Del Vecchio an den Keyboards. Steve Overland spielt auch die Leadgitarre auf dem Stück "Wild World".

Groundbreaker begann mit einem Gespräch zwischen Frontiers-Präsident Serafino Perugino und Overland. Perugino wollte eine hochkarätige Zusammenarbeit mit angesehenen Musikern aus der europäischen Melodic-Rock-Szene beginnen und Overlands absolut umwerfendes Gesangstalent hervorheben. Robert Sall von Work of Art wurde ins Boot geholt, um die Songs zu schreiben und mit der Produktion von Alessandro Del Vecchio zu kombinieren. Overland war sofort begeistert von dem Material, das ihm vorgelegt wurde, und so machten sie sich an die Arbeit, die Songs fertigzustellen. Das Debütalbum der Band wurde von der Melodic-Rock-Gemeinde begeistert aufgenommen, und nun können sich diese Fans auf einen weiteren reizvollen Einstieg in die Welt des Melodic Rock freuen.