Shop  /  CD

Rhapsody Of Fire The Eighth Mountain

Format:
CD digi
Style:
Heavy Metal
Release:
22.02.2019
Art-Nr.:
CD20755
Label:
AFM Records
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 15,99 €

Tracklist

01
Abyss Of Pain
02
Seven Heroic Deeds
03
Master Of Peace
04
Rain Of Fury
05
White Wizard
06
Warrior Heart
07
The Courage To Forgive
08
March Against The Tyrant
09
Clash Of Times
10
The Legend Goes On
11
The Wind, The Rain And The Moon
12
Tales Of A Hero's Fate

Beschreibung

In der aufregenden und vielschichtigen Welt des Heavy Metal besetzen Rhapsody Of Fire eine ganz besondere Position: Die italienische Band steht wie kaum eine andere für hymnischen Symphonic Metal, der mit viel Tempo, großem Pathos und technischer Raffinesse präsentiert wird. Eine weitere Eigenheit, die Fans der Gruppe hochgradig lieben: Speziell zu Beginn ihrer Karriere waren ihre Songs Teil einer mystischen, Album-übergreifenden Saga. Wer erinnert sich nicht gerne an Klassiker wie Legendary Tales (1992), Symphony Of Enchanted Lands (1998) oder Dawn Of Victory (2000)? Zu genau diesen Stärken kehren Rhapsody Of Fire jetzt zurück. Ihr neues Studioalbum The Eighth Mountain verbindet rassige Songs und epische Refrains mit opulenten Orchesterarrangements. Zugleich stellt die Scheibe den Beginn einer neuen, spannenden und für diese Band typischen Saga dar. Zunächst einmal die personell wichtigste: Mit Giacomo Voli steht seit drei Jahren ein neuer Sänger an der musikalischen Spitze der Band, der das wahrhaft große Erbe nicht nur souverän angetreten hat, sondern darüber hinaus Rhapsody Of Fire viele neue Impulse gibt. Um das neue Material entsprechend seinem aufwändigen Songwriting in üppige Klänge zu kleiden, haben Rhapsody Of Fire erneut mit großem Orchester gearbeitet. Diesmal war es das berühmte ,Bulgarian National Symphony
Orchestra' in Sofia, das The Eighth Mountain zu seinem erhabenen, atmosphärisch dichten Gesamtsound verholfen hat. Ebenso erwähnenswert sind zwei große Chöre, sowie mehrere Solisten mit mittelalterlichen Instrumenten. Gemischt und gemastert wurde das Album von Sebastian ,,Seeb" Levermann, einem ausgewiesenen Fachmann für stimmungsvolle Sounds.