Shop  /  CD

Refugee Soilitary Men

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
08.06.2018
Art-Nr.:
CD19998
Label:
Frontiers Records
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 13,99 €

Tracklist

01
Summer's Winter
02
The Man In The Ivory Tower
03
Bleeding From Inside
04
From The Ashes
05
Living On The Edge Of Time
06
We Owe A Life To Death
07
Mind Over Matter
08
Let Me Go
09
Hell Freeze Over
10
Waterfalls
11
Another Kind Of Madness (bonus Track)

Beschreibung

Peavy Wagner, Manni Schmidt & Christos Efthimiadis veröffentlichten fünf Alben als eines der erfolgreichsten Lineups der deutschen Metal-Band RAGE und haben sich nun unter dem Namen REFUGE wieder zusammengeschlossen, um den im Jahr 87 begonnenen klanglichen Angriff fortzusetzen.

Nach 1994 begannen die drei Musiker in verschiedenen Bands zu arbeiten und setzten ihren musikalischen Weg fort, wobei Peavy mit Rage, Manni mit Grave Digger und Christos mit Tri State Corner weitermachte. Nach einer langen Zeit, in der sie nicht viel Kontakt hatten, trafen sich die drei Jungs 2014 wieder und beschlossen, in ihrer deutschen Heimatstadt Herne unter dem Namen "Tres Hombres" eine Geheimshow zu spielen. Die Show wurde nie beworben, abgesehen von Mundpropaganda und Social Media Rumpeln. So wurde diese Show zu einem Geheimtipp, aber mehr als 1200 Fans fanden den Weg zum Gig. Die Band spielte alle Hits aus ihrer gemeinsamen Zeit in RAGE und liebte jede Sekunde dieses Gigs, und so wurde die Idee von "REFUGE" geboren.

REFUGE spielte im Sommer 2015 einige sehr erfolgreiche Festival-Shows in ganz Europa. Die Reaktionen des Publikums auf die'RAGE - Songs von 1988 - 1993' waren wirklich überwältigend und übertrafen alle Erwartungen. So wurden 2016 weitere Shows gespielt, darunter drei in Japan (Tokio, Nagoya und Osaka), genau 20 Jahre nachdem sie ihre letzten gemeinsamen Shows gespielt hatten, zufällig auch in Japan!

Etwa zur gleichen Zeit kamen einige Plattenfirmen auf die Band zu und boten Deals für ein Album mit neuen Originalsongs an, und nach reiflicher Überlegung schlossen sie schließlich einen Deal mit Frontiers Records ab.