Shop  /  CD

Beauvoir, Jean Rock Masterpieces Vol.1

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
29.06.2018
Art-Nr.:
CD20105
Label:
AOR Heaven
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 15,99 €

Tracklist

01
Faith
02
Crown Of Thorns
03
Dying For Love
04
Feel The Heat (cobra Soundtrack), .
05
Lyin'
06
Heartbeat
07
The Awakening (shocker-wes Craven)
08
Missing The Young Days
09
Hike It Uo
10
Secret Jesus
11
Rock Ready (ea/mtv Rock Band Game)
12
The One,
13
Voodoo Queen
14
Standing On The Corner For Ya (2017 Single Version, As Perf. On The Wendy Williams Tv Show)

Beschreibung

AOR HEAVEN bereitet sich derzeit darauf vor, das erste von zwei Retrospektivalben zu veröffentlichen, die die Musik von Jean Beauvoir ab Sommer 2018 zeigen. Jean Beauvoir: Rock Masterpieces Vol. 1 und Vol. 2 enthalten Songs aus seiner Solokarriere, darunter sein internationales Multi-Platin-Debüt "Drums Along the Mohawk" Album, von seiner Band Crown of Thorns, seiner Band Voodoo X, die auch Musik- und Videogeschichte schrieb, einige Fan-Favoriten und einige unveröffentlichte Singles, die Teil mehrerer bald erscheinender Projekte sind. AOR HEAVEN wird sein Nachfolgealbum Jean Beauvoir" Rock Meisterwerke Vol. 2 bis Ende 2018, Anfang 2019 veröffentlichen. Die Songs auf beiden Alben werden neu gemastert.

Beauvoir arbeitet auch mit dem britischen Bestsellerautor Simon Cox (Cracking The Da Vinci Code) an einem neuen Buch, das seine Karriere in Musik und Unterhaltung festhalten wird. Der ikonische Blonde Mohawk von Jean Beauvoir hat die US-amerikanische und internationale Popkultur in Musik, Sport, Film und Fernsehen nachhaltig beeinflusst, darunter mehrere Cartoons; Einflüsse, die auch heute noch gesehen und gehört werden. Als Mitglied der Plasmatics, der unverschämtesten, umstrittensten und erfolgreichsten Punk-Band aller Zeiten und einem langjährigen Songwriter....
er und Produzent der Ramones, bekannt als die größte Punk-Band der Welt, ist Jean Beauvoir für immer mit zwei der revolutionärsten Bands des zwanzigsten Jahrhunderts verbunden. Er war Mitglied der Plasmatics
während ihrer erfolgreichsten und revolutionärsten Zeit in der Musik und ist das einzige Mitglied der Plasmatics, das eine erfolgreiche Solo-, Produktions- und Schreibkarriere mit bis heute über 40 Millionen verkauften Platten begonnen hat und wurde auf über 240 Alben veröffentlicht.

Musik von seinem Solo-Debütalbum'Drums Along the Mohawk' wurde von Sylvester Stallone für den Film Cobra ausgewählt, was dazu führte, dass Beauvoir einen Deal mit Al Teller (Präsident von Paramount Pictures) machte. Durch die enge Zusammenarbeit mit Branson, Stallone und Teller erhielt Cobra das höchste Werbebudget für einen Hollywood Film in dieser Zeit mit der Single "Feel the Heat" als Titelsong.

Seit Cobra ist die Musik von Jean Beauvoir in anderen bekannten, erfolgreichen Filmen seiner Karriere zu sehen, darunter Pet Sematary (Stephen King). Er schrieb (und/oder produzierte) weiterhin Hits mit anderen Künstlern wie KISS, Lionel Ritchie, Desmond Child und anderen; zuletzt mit dem koreanischen Superstar Jonghyun von der K-Pop-Supergruppe Shinee, dessen Single "Crazy Guilty Pleasure" auf Platz 1 der Billboard World Album Charts (USA), Platz 1 der iTunes (weltweit) und die Charts in ganz Asien anführte.

Heute werden die Plasmatics und die Ramones als zwei der revolutionärsten Bands der Welt gefeiert.
das zwanzigste Jahrhundert. Sie sind die ursprünglichen O.G. Punks und die Godfather's und Grand D.
Amöbe
(Wendy O. Williams) von Punk & Metal. Heute wird Jean Beauvoir auch vom Guitar World Magazine als "Einer der einflussreichsten Black Rocker aller Zeiten" anerkannt und ist einer der erfolgreichsten Bassisten der amerikanischen Musik.

Die Ramones wurden in die Rock and Roll Hall of Fame (2002) aufgenommen und mit einem Grammy Lifetime Achievement Award (2011) ausgezeichnet. Die Plasmatics sind in der Rock'n Roll Hall of Fame (2017) vertreten. Jean Beauvoir schreibt, zeichnet und produziert weiterhin Soloprojekte und arbeitet mit anderen Künstlern verschiedener Genres zusammen, während er als Schauspieler und/oder Executive Producer in Film- und Fernsehprojekten tätig ist. Derzeit arbeitet er mit dem amerikanischen Autor Bill Doyle und der Weltklasse-Illustratorin Nicola Anderson an einem Kinderbuch, das in Kürze erscheinen soll. Jean Beauvoir ist Produzent des bahnbrechenden Films "The Killer's Requiem", der im Jahr 2019 veröffentlicht werden soll, und prüft derzeit mehrere Drehbücher, die für zukünftige Filmrollen eingereicht wurden, während andere Projekte, die 2018/2019 veröffentlicht werden sollen, abgeschlossen werden.