Shop  /  CD

Briley, Martin It Comes In Waves

Format:
CD
Style:
Rock
Release:
20.10.2006
Art-Nr.:
CD4593
Label:
MTM Music
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 2,99 €

Tracklist

04
I Don't Think She Misses Me At All (4:39)
05
Me And My Invisible Friend (3:41)
06
The Massage (3:57)
07
In The Dim Light Of A Brand New Day (4:02)
08
Invisible (3:20)
09
Pray For Rain (3:52)
10
That Song (3:57)
11
Fake Horizon (4:31)

Beschreibung

2006, MARTIN BRILEY ist sowohl Sänger, Songwriter als auch Gitarrist und hat unter anderem mit solchen Größen wie Celine Dion, Michael Bolton, Kenny Loggins, Pat Benatar, Jeff Healey, Bonnie Tyler, Meat Loaf, Tom Jones zusammen gearbeitet. Jetzt veröffentlicht er sein neues Solo-Album "It Comes In Waves" auf MTM MUSIC.
Seine Zeit als Solo-Künstler begann bei Mercury Records, für die er drei Alben aufnahm, die allesamt von Presse gefeiert wurden. Martin dürfte wohl am meisten durch seine Top 40- / MTV-Hitsingle "Salt in My Tears" bekannt sein. Seit diesen Erfolgen hat sich Martin als einer der bedeutendsten Songwriter Amerikas etabliert und Titel für Künstler wie Celine Dion, *NSYNC, Dream, Michael Bolton, Kenny Loggins, Pat Benatar, Jessica Andrews, 5-Star, Jeff Healey, Rebecca St. James, Nana Mouskouri, Willy Nile, Gregg Allman und Barry Manilow (um nur einige zu nennen) geschrieben. Als Studio- und Tourmusiker hat er mit Künstlern wie Julian Lennon, Bonnie Tyler, Engelbert Humperdinck, Mick Jones, Donna Summer, Dann Huff, Cliff Richards, Olivia Newton-John, the Hollies, Meat Loaf, Tom Jones, Ian Hunter, Mick Ronson, Andy Williams, Jim Steinman und vielen anderen zusammen gearbeitet. Auch Martins Stimme ist in fast allen Genres zu Hause: So ist er als Background-Sänger sowohl bei Celine Dion, Mark Anthony und sogar auf dem ,,Rocky Horror Picture Show"-Soundtrack zu hören.