Shop  /  CD

Anvil Hope In Hell, ltd.ed.

Format:
CD
Style:
Hard Rock
Release:
24.05.2013
Art-Nr.:
CD13591
Label:
SPV
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 7,99 €

Tracklist

04
The Fight Is Never Won
05
Pay The Toll
06
Flying
07
Call Of Duty
08
Badass Rock'n'roll
09
Time Shows No Mercy
10
Mankind Machine
11
Hut The Fuck Up
12
Hard Wired (bouns Track)
13
Fire At Will (bonus Track)

Beschreibung

2013, Das Album zeigt Gitarrist/Sänger Steve ´Lips` Kudlow, Schlagzeuger Robb Reiner und ihren neuen Bassisten Sal Italiano in prächtiger Verfassung, voller Spielfreude und vital von der ersten bis zur letzten Note. In Hell klingt wie Anvil auf der Bühne: natürlich, ehrlich, ungeschminkt, niemals überproduziert und bis ins Detail voller Herzblut. Kein Wunder, denn entstanden ist Hope In Hell direkt im Anschluss an eine 18monatige Welttournee, die Anvil rund um den Globus geführt hat. Anvil präsentieren also ein Album, wie es sich die Fans wünschen: keinerlei Anbiederungen an temporäre Trends, kein neumodischer Schnickschnack, sondern traditioneller Metal mit einer gehörigen Portion klassischer Rockmusik. Es sind die ersten Aufnahmen mit Anvils neuem Bassisten Sal Italiano, der vor einem Jahr in die Band gekommen ist. Produziert wurde HOPE IN HELL wie schon JUGGERNAUT OF JUSTICE von Bob Marlette (Airbourne, Alice Cooper), gemastert hat das Album Maor Appelbaum (Sepultura).

ANVIL - trailer - taken from - Hope In Hell