Shop  /  Vinyl

Bell Witch Mirror Reaper

Format:
2Vinyl
Style:
Heavy Metal
Release:
20.10.2017
Art-Nr.:
CD19018
Label:
Profound Lore Records
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 29,99 €

Tracklist

01
No Tracklist Avilaible!

Beschreibung

Mit ihrem dritten Full-Length-Album "Mirror Reaper" hat das Seattle Doom Metal Duo BELL WITCH
ihr bisher enormstes und allumfassendstes Album geschaffen, das am 20. Oktober das Licht der Welt auf Doppel-CD / Doppel-LP erblicken wird. Indem sie ihre Blaupause für minimalistische Musik (die alleinige Verwendung von Bassgitarre, Schlagzeug und Gesang), mit "Mirror Reaper" auf eine neue Ebene hieven, haben BELL WITCHes geschafft, ein kontinuierliches 83-minütiges Stück zu schaffen. Wieder einmal sass Star-Produzenten Billy Anderson an den Reglern. "Mirror Reaper" ist ein Meilensteine in seiner und der Karriere der Band. Das Duo Dylan Desmond (Bass,Vocals) und Jesse Shreibman (Schlagzeug, Gesang, Orgel) gehen noch weiter als auf " Four Phantoms" aus dem Jahre 2015. Sie zeigen sich noch gewaltiger, eindringlicher und monolithischer. Die meditativeren, melancholischen, introspektiven und düsteren Elemente sind noch prägnanter. Somit kommt auch das ehrenamtliche BELL WITCH-Mitglied und Gast-Sänger Erik Moogridge (von Aerial Ruin) eine noch bedeutendere Präsenz an den Vocals zu. BELL WITCH, das von Dylan Desmond (Ex-Samothrake) und Ex-Drummer / Sänger Adrian Guerra (RIP) gegründet wurde, hat sich in der Todes-/ Doom-Metal
-Szene mit ihrer selbstbetitelten Demo 2011 sofort etabliert und hat dann auch relativ rasch mit Profound Lore Records den idealen Partner für die Veröffentlichung ihres Debütalbums "Longing" im November 2012 gefunden. Die zweite LP des Duos, die gefeierte "Four Phantoms", wurde im April
2015 veröffentlicht und wurde zu einer der besten Doom Metal Platten des Jahres erkoren. Es war der
Höhepunkt in der Karriere bisland, an dem die Band noch umfangreichere Touren (in Nordamerika und Europa) machen konnte und bei zahlreichen Festivals wie Roadburn, Basilika Soundscape, Pitchfork Northside, Sled Island oder Psycho CA spielte. Sept. 2015 wurde ein entscheidender Wendepunkt erreicht; Guerra verliess die Band und wurde durch den aktuellen Drummer / Keyboarder / Sänger Jesse Shreibman ersetzt.