Shop  /  CD

Impellitteri The Nature Of The Beast

Format:
CD
Style:
Heavy Metal
Release:
12.10.2018
Art-Nr.:
CD20439
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand 13,99 €

Tracklist

01
Hypocrisy
02
2masquerade
03
Run For Your Life
04
Phantom Of The Opera
05
Gates Of Hell
06
Wonder World
07
Man Of War
08
Symptom Of The Universe
09
Do You Think I'm Mad
10
Fire It Up
11
Kill The Beast
12
Shine On

Beschreibung

Die Bandmitglieder, darunter Gitarrist Chris Impellitteri, Sänger Rob Rock, Bassist James Pulli und Schlagzeuger/Percussionisten Jon Dette und Phil T, arbeiteten unermüdlich daran, dieses neue Album zu schreiben, zu proben, zu proben und im Studio zu spielen!

Die Band steht in Flammen mit ihrer musikalischen Akrobatik, süchtig machenden Riffs, schreddernden Gitarrensoli, Speed Metal Drumming, Bad Ass Bass Play und Gesang, der an Dio, Dickinson, Pavarotti und Halford in ihrer Blütezeit erinnert, eingebettet in großartige Songs! Mit so vielen großartigen Metal-Bands, die im Sonnenuntergang verblassen, tragen Impellitteri weiterhin die Fackel für gitarrengetriebenen Heavy Metal, der sich durch kraftvollen Operngesang, Hymnenchöre und brillante Musikalität auszeichnet. Chris Impellitteris Gitarrenspiel ist majestätisch. Seine Griffbrett-Zauberei ist erstaunlich, heftig und einflussreich. Dabei ist Rob Rock's Gesangsleistung sensationell und beweist, dass er einer der vielseitigsten Sänger im Metal ist. Die Rhythmusgruppe Featur
mit dem monströsen Bassspiel von James Pulli und dem umwerfenden Schlagzeug- und Percussionteam der Bands entsteht ein musikalischer Groove, der süchtig macht! Auf 'The Nature Of The Beast' leuchten Impellitteri auf Songs wie dem Dr. Jekyll And Mr. Hyde inspirierten Originalsong 'Do You Think I'm Mad', das Maiden beeinflusst 'Run For Your Life', das hochenergetische Remake von Black Sabbath's 'Symptoms Of The Universe', die Wahnsinnigkeit von 'Gates Of Hell', das süchtig machende Riff von 'Hypocrisy' und das Speed Metal Cover von 'Phantom Of The Opera'. Es gibt 10 neue Originalsongs und zwei Cover auf diesem Album, die den Hörer auf ein musikalisches Abenteuer mitnehmen. Impellitteri nahm das Album in Los Angeles mit dem legendären Ingenieur/Produzenten Mike Plotnikoff (Van Halen, Aerosmith, In Flames), dem Mischingenieur Greg Reely (Overkill, Fear Factory) und den Ingenieuren Jun Murakawa und Sean Shannon auf. Die Band hat diese neue Platte auf großartige Weise aufgenommen. Große Studios mit großen Tracking-Räumen und klassischer analoger Ausstattung, um die musikalische Energie und Performance der Bands live einzufangen.